TSV Kastl e.V.
picto-250.png

 

START ABTEILUNGEN Fussball AH

ALTE HERREN - DIE AH

2018_02 TSV AH-Mannschaft.jpg

AH TSV Kastl bewegt

Für alle die den Spaßfaktor " Fußball " nach ihrer aktiven Laufbahn weiter leben möchte ist bei der AH vom TSV Kastl genau richtig. Neben ein paar Spielen gegen andere AH-Mannschaften und Kleinfeldturniere nimmt die AH am internationalen AH-Turnier in Kitzbühel teil. Auch an einigen Hallenturnieren sowie unser traditionelle AH Hallenmasters in unsere Sporthalle ist ein fester Bestandteil über die Aktivitäten des ganzen Jahres.

Komm zur AH Kastl und lebe unser Motto " 11 Männer ... ein Gedanke"


TRAINER: Jochen Brehm

TRAININGSZEITEN: 

  • Mittwochs ab 19:00 Uhr
  • Hallentraining von 20:00 - 22:00 Uhr

ORT: Raiffeisen-Sportpark Kastl oder Sporthalle TSV Kastl

INFORMATIONEN: Jochen Brehm 0151-17653626 oder per e-mail


Bericht - 8. AH-Hallenmasters 16.02.2018

Das 8. AH-Hallenmasters war wie auch in den letzten Jahren ein mehr als gelungenes Fußball-Hallenturnier. Die zahlreich erschienen Zuschauer kamen voll auf ihre Kosten den es wurde attraktiver Hallenfußball geboten, mit vielen schönen Toren. Wie ausgeglichen  das Turnier ist, zeigt dass sich wieder einmal ein neuer Sieger in die Siegerliste eingetragen hat. Mit dem SV Gendorf hat sich in der 8. Auflage der 7. Sieger den Titel geholt. Der Titelverteidiger TSV Tann musste sich nur aufgrund des etwas schlechteren Torverhältnis gegenüber den SV Gendorf geschlagen geben. Die Kastler AH spielte heuer mit 2. Mannschaften. Kastl schwarz startet mit 3 Siegen in das Turnier ging aber bei den noch drei verbliebenen Spielen immer leer aus und somit belegte man als Gastgeber den 4. Platz. Etwas blass war der Auftritt von Kastl weiß, die überwiegend aus jüngeren AH-Spielern bestand. Sie reihten sich leider ganz hinter in der Tabelle ein. Aufgrund kurzfristig krankheitsbedingter Absage einer Mannschaft musst kurzer Hand der Turniermodus auf „ Jeder gegen Jeden“ umgestellt werden.

Endstand:

1. SV Gendorf, 2. TSV Tann, 3. SV DJK Emmerting, 4. TSV Kastl schwarz, 5. TuS Traunreut, 6. TSV Palling, 7. TSV Kastl weiß

Ein Highlight war der Auftritt des Pole-Dance Duo´s von Infinity Polesports aus Burgkirchen die eine sagenhafte Showeinlage hinlegten und die Kastler Sporthalle zum Brodeln brachte. Im Bewirtungsbereich der Sporthalle erfolgte im Anschluss die Siegerehrung. Für gute Speisen und Getränke während und natürlich nach dem Turnier war durch die tolles Unterstützung unserer AH-Spielerfrauen immer bestens gesorgt. 

Die AH möchte sich für das zahlreiche Erscheinen noch bei ALLEN recht herzlich bedanken. Wie sehen und 2019 wieder.


unterstützt werden wir von

externer Link
link zu externer Seite

Logo VR Bank

logo-fliegl.png

Logo Hecker Holzbau

Genz Abdichtungstechnik

logo-strasser.png